Was BH's mit Schuhen und Betten zu tun haben

Was BH's mit Schuhen und Betten zu tun haben

Auf drei Dinge sollte man Wert legen, sagt meine Kollegin immer. Das Bett, in dem man die ganze Nacht liegt. Die Schuhe, in denen man den ganzen Tag steht … oder die ganze Nacht tanzt!  Und natürlich die Unterwäsche, die man von morgens bis abends trägt, weil sie direkt auf der Haut liegt und einen wesentlichen Teil zum persönlichen, weiblichen Wohlgefühl beiträgt. Und da sind wir schon beim Thema.

Ja, und klar sollte man auch Wert darauf legen, mit wem man im Bett liegt und mit wem man tanzen geht, mit wem man sich generell umgibt, aber das ist eine andere Geschichte, die nicht hierher gehört.

Zurück zu den Dessous. Also, wenn Sie sich immer mal wieder über Zwicken, Jucken, rutschende Träger, schlecht sitzende Cups, drückende Bügel ärgern, ständig daran rumzupfen müssen und abends als erstes den BH weit von sich werfen, dann stimmt definitiv mit ihrem Produkt etwas nicht, nicht mit Ihnen! Genau das gleiche gilt übrigens auch für Slips und Strings. Sie wissen was ich meine...

LIeblingsprodukte spürt man nicht, sie unterstreichen und umschmeicheln die natürlichen Rundungen. Man zieht sie morgens an und stellt am Abend verwundert fest, dass man sie getragen hat. Verantwortlich für dieses Wohlgefühl ist sicher die Qualität der verwendeten Materialien - angefangen vom Stoff bis zum letzten Häkchen. Die perfekte Verarbeitung spielt ebenfalls eine Rolle. Das ist die eine Seite der Medaille. Die andere ist der richtige Schnitt, die passende Grösse und natürlich der persönliche Stil. Lieber schlicht und praktisch oder aufwändig, verspielt, sexy, romantisch?

Da kommt also einiges an Anforderungen und Wünschen zusammen. Und nachdem - ausser in der Werbung - keine Brust und kein Körper so ist wie die oder der andere, ist es eigentlich ein kleines Wunder, dass passende BHs überhaupt industriell oder wohl besser, weil auch viel Handarbeit dabei ist, halbindustriell hergestellt werden können! Eigentlich müsste man sie ja masschneidern! 

Dass das Drunter auch Auswirkungen auf das Drüber hat, wissen die meisten. BHs, die die Brust rausquellen lassen, die Brust flach aussehen lassen, sie nicht am richtigen Ort platzieren, die abstehen, die keine Form geben, lassen das schönste Drüber schlechter aussehen als es müsste und vermitteln alles andere als ein gutes Gefühl! Warum also nicht das Optimum herausholen?

Aus Erfahrung weiss ich, dass kaum eine Frau mit ihrer Brust zufrieden ist! Richt




  • Seiten-Editor

  • Templates

  • Blog


  • Seiteneinstellungen






  • Hilfe

    1. Hilfe
    2. Dokumentation
    3. Opensource


    Blog



    1. Beiträge
    2. Wordpress-Import
    3. Einrichtung









    1. Veröffentlichen


    Beiträge

    Was BH's mit Schuhen und Betten zu tun haben

    Zuletzt gespeichert: vor ein paar Sekunden








    ig verpackt und stilecht dekoriert, wirkt aber auch die schwierigste Form super und das wiederum hat - das weiss ich von mir - Auswirkungen auf das, was noch ein paar Schichten unter dem Drunter ist. Nämlich das Selbstwertgefühl, das Selbstbewusstsein, die Selbstsicherheit. Das Drunter hat also durchaus seine Wirkung nach aussen, ob man es sieht oder nicht! Achten Sie also nicht nur beim Kauf von Schuhen und Betten auf Qualität und optimale Passform! Es lohnt sich auf jeden Fall drunter und drüber :-).



    copyright: Belcora GmbH             Bilder: Stimmungsbilder zur Verfügung gestellt von Marie Jo und Primadonna

    Was BH's mit Schuhen und Betten zu tun haben

    Das Dessous bzw. das Drunter ist manchem nicht so wichtig wie das Dessus also das Drüber. Das eine sieht man halt ganz offensichtlich, das andere bleibt vermeintlich verborgen. Ist das wirklich so? Oder wirkt das Drunter auch Drüber?

    Mehr erfahren